Lebenslauf/ reiterlicher Werdegang in Stichpunkten

Name:Untenzu
Vorname:Sara
Geburtsdatum31.08.1987, Dresden
Schulausbildung:Abitur 2007
derzeit Studium zur Dipl. Sozialpädagogin an der BA Breitenbrunn

Reiterliche Entwicklung:

1994 Beginn der Reitausbildung

1999 Erfolgreiche Teilnahme an Sächsischen Meisterschaften für Junioren und Junge Reiter

2001/2002 Teilnahme an den sächsischen Meisterschaften, mit 2 zweiten Plätzen und Plazierungen in den Teilprüfungen sowie Siege und Plazierungen in anderen Dressurprüfungen der Klasse A, z. großen Teil mit Nachwuchspferden

2002 Teilhaberschaft an junger Stute, 5 jährig
Diese Stute konnte unter Sara Untenzu nach dieser Saison Siege und Platzierungen in Dessurpferde und Dressurprüfungen nachweisen.

2003 Feuersturm, 5 jährig
Abstammung: MV Sextant, V Feldjunge
Seit März im Besitz von Sara und Birgit Untenzu
Mit ihm erritt Sara hohe Platzierungen in DRE A, DPF A und DRP A, nahm an Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat und am Epona Youngstarfinale in Neustadt-Dosse 2003 teil

2004 Siege und Platzierungen bis Dressur Klasse L
Qualifikation zum sächsischen Jugenddressurfinale im Thomas-Siegert-Cup
Feuersturm ist unter Sara Untenzu in seiner Altersklasse (6-jährig) auf dem 7. Platz der Nachwuchsdressurpferde Sachsen-Anhalts
Trainingsaufenthalte bei Olaf Thon, Landesmeister der Dressur Sachsen Anhalt, und Holga Finken, mehrfacher Weltmeister Dressur junge Pferde

Finken

2005 Siege und Platzierungen in L und M, 1x M/A (in Rothenburg OL)
2. im Jahresranking JR-Sachsen, 11. im Jahresranking JR-Dressur der neuen Bundesländern
6. in der 2. Prüfung Albedyll-Cup
Sächsische Vizemeistern 2005 Junioren Dressur
2. Landesjugendspiele
4. Gebirgscup (L/ M) - 25 Teilnehmer aller Altersklassen
7. im Thomas-Siegert-Cup

Vizemeistertitel

2006 Siege und Platzierungen bis Klasse M/A
Erfolgreiche Teilnahme am Young Neighbours Meeting, Internationales Reitturnier Neubeeren
Wahl zur Sächsischen Pferdekönigin

2007 Berufung in den Sächsischen Landeskader
Platzierungen bis Klasse S
Finalteilnehmerin im Bernhardt von Albedyl Cup Dressur 2007
4. Platz bei den offenen Landesmeisterschaften Dressur
Finalteilnehmerin beim Messeturnier Hippologica Berlin 2007
6. im Jahresranking der Neuen Bundesländer
2007/08 in FN-Rangliste der besten deutschen Dressurreiter

Hippologica 07

2008 Nominierung und erfolgreiche Teilnahme zum Sichtungsturnier „Preis der Besten“ in Vechta und den Deutschen Meisterschaften der Junioren und Jungen Reiter in Hannover
Bronze bei den offenen Landesmeisterschaften Dressur der Damen in Burgstädt, Sächsische Meisterin der Jungen Reiter in der Dressur
Nominierung durch das DOKR zum CDIY in Wroclaw (Polen), dabei dreimal international platziert
Insgesamt in diesem Jahr 11 Platzierungen in der schweren Klasse, darunter 6 mal unter den ersten 5 und 2 Siege
Finalteilnehmerin im Albedyll-Cup
Auszeichnung mit dem Deutschen Reitabzeichen in Silber mit Lorbeer, aufgrund von Turniererfolgen

Landesmeisterschaften 2008
Foto: B. Placzek

2009 Erster Platz im Jahresranking 2008 - Reiter in Sachsen
Dritter Platz im Jahresranking Reiter der neuen Bundesländer
29. Platz im Jahresranking Jun/JR bundesweit
Pferd Feuersturm - als 11-jähriger Wallach - Neunter im Jahresranking (RLP & JGS) in den neuen Bundesländern und unter den Top 300 bundesweit